EXPERTISE

Digital Responsi­bi­lity und Nachhaltig­keit

Die Digitalisierung wirft neue Fragen an Unternehmensführung auf. Corporate Responsibility und Nachhaltigkeits­manage­ment verändern sich durch Big Data, Künstliche Intelligenz und Co. Dieses Fachgebiet entwickelt WiseWay mit.

Expertise

Ein Überblick über die WiseWay-Projekte – machen Sie sich gerne selbst ein Bild!  Hier finden Sie erfolgreiche Kunden­projekte, Tools und Services in den Fach­themen Corporate Digital Responsibility, Nachhaltige Digitalisierung und Kollaborative Organisation. Zudem Beiträge zum Knowhow-Aufbau. Am Ende folgen Medien & Publikationen von und mit WiseWay.

Digital
Responsibi­lity

Nachhaltige Digitalisie­rung

 

Kollabora­tive Organi­sation

Medien & Publikatio­nen

 

Praxisleitfaden
WiseWay in den Medien
weitere Publikationen

Digital Responsi­bility

Kurzform für Corporate Digital Responsibility (CDR). Unternehmerisches Handeln für den gesellschaftlich verantwortungsvollen Umgang mit Digitaltechnologie und Datenökonomie. In einer zunehmend digitalisierten Wirtschaft und Gesellschaft gehört sie zur Unternehmensverantwortung und entwickelt diese weiter.

Es handelt sich um freiwillige unternehmerische Aktivitäten, die die digitale Welt zum Vorteil der Gesellschaft gestalten.

Video

Webinar-Video: Digitales Business mit Verantwortung

Youtube.de, 50 min, Aufzeichnung des Live-Webinars der WOMAN SPEAKER FOUNDATION

Saskia Dörr zeigt auf, wie Unternehmen in sechs Schritten CR- und Nachhaltigkeitsmanagement innovativ auf Herausforderungen des Digitalzeitalters ausrichten und die Chancen für den Unternehmenserfolg nutzen können …. Weitere Infos

Umsetzungs­impulse im Praxisleit­faden

Was bedeutet Digitalisierung praktisch für unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeitsmanagement?  Dieses Buch liefert Verantwortlichen in Unternehmen einen umfassenden Leitfaden, wie sie die innovativen Aspekte professionell in der Praxis umsetzen können und versetzt sie in die Lage, den Unternehmenserfolg im Zuge der Digitalisierung gesellschaftlich verantwortlich zu gestalten. Er bildet einen gut strukturierten Einstieg in das noch junge Fachgebiet des Managements und der Unternehmensführung.

„Praxisleitfaden Corporate Digital Responsibility. Unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeitsmanagement im Digitalzeitalter“ [1. Aufl, 226 S., 38 Abb.] von Saskia Dörr, erschienen März 2020 im Springer Gabler Verlag. Bestellbar als eBook oder Softcover im Springer Nature Shop.

Nachhali­tige Digitalisie­rung

Nachhaltige Digitalisierung stärkt Gemeinwohl, Nachhaltigkeit und die „Sustainable Development Goals“ durch Big Data, Künstliche Intelligenz & Co. Gleichzeitig mindert sie die unerwünschten Nebenwirkungen der Digitalisierung für Gesellschaft, Umwelt und Klima.

Nachhaltige Innovation und Best Practices aus Datafizierung, Automatisierung und digitalen Technologien entstehen.

TOOLS & SERVICES

8 Empfehlungen für KMU zur nachhaltigen Nutzung digitaler Plattformen

Auch traditionsreiche Wirtschaftszweige wie das Handwerk werden von der Digitalisierung stark verändert: Sie können bspw. neue Marketing- und Vertriebswege gehen, ihre Dienstleistungen vermitteln lassen, die Kundenbeziehung von Anfang an über Social Media ganz persönlich gestalten. Digitaltechnologie bietet effizientere Produktionsmethoden, z. B. via 3D-Druck, dem Einsatz von Robotik oder Augmented Reality. Das „Werk“ als individuelles Produkt kann durch neu in den Mittelpunkt … hier weiterlesen

Digitale Produkte und Dienste wertesensibel gestalten

Entwickeln Sie ihre eigenen Antworten auf die ethischen Ambivalenzen bei der digitalen Produkt- und Serviceentwicklung. Das Wertelabor unterstützt sie dabei. Das WerteLabor-Team, Saskia Dörr und Damian Paderta, fördert Innovation für eine nachhaltige Digitalisierung. Für bessere und ethisch verantwortbare digitale Services. 

Kollabora­tive Organi­sa­tion

Digitale Transformation innerhalb und außerhalb von Unternehmen durch Kollaboration und Selbstorganisation nachhaltig gestalten. Gemeinsames ausprobieren, experimentieren und ermutigen als Learning-on-the-job in strukturieren Formaten. Entwicklung von kollaborativen Organisationen, die gemeinsam Neuland beschreiten, aus „Sackgassen“ lernen und robust mit häufigen Veränderungen umgehen können.

TOOLS & SERVICES

Förderfähig: WiseWay-Beratung zur digitalen Transformation für KMU

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) empfiehlt eine Erprobung neuer Arbeitsweisen in der betrieblichen Praxis zur Anpassung an die digitale Transformation und fördert diese. Für das Förderprogramm „unternehmensWert:Mensch plus“ wurde unter wissenschaftlicher Begleitung eine innovative Vorgehensweise entwickelt und in der Praxis erprobt, die sog. „Lern- und Experimentierräume“. Sie sollen KMU und öffentliche Organisationen… hier weiterlesen

Medien & Publika­tio­nen

In Medienbeiträgen und Interviews, mit dem „Praxisleitfaden Corporate Digital Responsibility“ und weiteren Publikationen trage ich mit WiseWay dazu bei, das junge Fachgebiet für Praktiker in Unternehmen weiterzuentwickeln.

News

Kundenprojekt: Digitale Transformation mitarbeiter­orientiert gestalten
Kundenprojekt: Digitale Transformation mitarbeiter­orientiert gestalten

Es ist eine Aufgabe der Digital Reponsibility die digitale Transformation von Beschäftigten mitgestalten zu lassen und so ihre Souveränität zu stärken. Ich freue mich sehr, dass ich bei einer mittelständischen Steuerkanzlei ein solches Transformationsprojekt als externe Prozessberaterin erfolgreich begleiten durfte. Ein absolutes Lieblingsprojekt!

Lohnt sich Corporate Digital Responsibility?
Lohnt sich Corporate Digital Responsibility?

Mehr und mehr Unternehmen verbinden Digitalisierung mit nachhaltigem Wirtschaften und digitaler Ethik zur Corporate Digital Responsibility. Sie tragen mit digitaler Verantwortung dazu bei, digitale Gesellschaft positiv zu gestalten. Aber lohnt sich CDR eigentlich für ein Unternehmen?

Sie wollen digitales Potenzial für ihr Unter­nehmen mit Verantwortung heben?

Call Now ButtonJetzt anrufen