UnternehmensWert:Mensch

live_1

Förderung für KMU

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) empfiehlt eine Erprobung neuer Arbeitsweisen in der betrieblichen Praxis. Für das Programm unternehmensWert:Mensch plus (uWM) plus wurde unter wissenschaftlicher Begleitung eine innovative Vorgehensweise entwickelt und in der Praxis erprobt, die sog. „Lern- und Experimentierräume“. Sie sollen KMU und öffentliche Organisationen bei der Anpassung an die Herausforderungen des digitalen Wandels unterstützen.

Kompakte Information zum Programm uWM plus hier (Flyer).

Das BMAS fördert gemeinsam mit dem Europäischen Sozialfonds  die Unternehmenstransformation mittels Lern- und Experimentierräumen. Weitere Informationen zur Förderung auf der Website der Initiative neue Qualität der Arbeit (INQA).

live_2

Unternehmen können an unterschiedlichen Stellen ansetzen, um im Digitalen Wandel fit zu sein. Das Programm uWM sieht unterschiedliche Gestaltungsfelder für Experimentierräume vor.

Diese sind:

  • Neue Geschäftsmodelle und Innovationsstrategien
  • Produktionsmodell und Arbeitsorganisation
  • Personalpolitik, Beschäftigung und Qualifizierung
  • Sozialbeziehungen und Kultur
  • Führung, berufliche Entwicklung und Karriere
  • Arbeitsplatz der Zukunft, Arbeitszeit- und Leistungspolitik

Mehr zum Nutzen von Lern- und Experimentierräumen auf unserer Website hier.

Sehen Sie in einem der Gestaltungsfelder Handlungsbedarf für ihr Unternehmen? Dann ist uWM plus möglicherweise interessant für Sie.

live_3

Unsere Beratung ist förderfähig. Als autorisierte Prozessberatung im Förderprogramm UnternehmensWert:Mensch und uWM plus kann unsere Beratung bezuschusst werden.

Die Besonderheit bei uWM plus: Eine Förderung mit bis zu 12 Beratertagen und die Umsetzung mittels eines innovativen und nachhaltigen Vorgehensweise. Sprechen Sie uns gerne an, um zu klären, ob ihre Projektidee förderfähig sein kann! Hier geht´s für Sie zum WiseWayAngebot.