Vita

Vita Dr. Saskia Dörr

Es ist die Leidenschaft von Saskias Dörr, Unternehmen, Organisationen und Entrepreneure auf ihrem „digitalen Weg“ mit Verantwortung für die digitale Gesellschaft und für eine nachhaltige Entwicklung zu begleiten.

Im Jahr 2013 gründete sie WiseWay BERÄT UNTERNEHMEN. Seither verbindet sie ihre Erfahrung zu einer einzigartigen Coaching- und Beratungsleistung: WiseWay bewegt für Nachhaltigkeit.

Bereits vor 25 Jahren wurde Saskia Dörr „digital-infiziert“, als sie zum ersten Mal im Internet „surfte“. Im Jahr 1997 wechselte sie zur Deutschen Telekom AG und stieg dort zur Senior Managerin Personal- und Organisationsentwicklung auf. Sowohl im Kontakt mit kleinen und mittleren Unternehmen als auch mit Konzernen und Großunternehmen sammelte Saskia Dörr Berufserfahrung in den Feldern Marketing, Vertrieb und Finanzen insbesondere in der Telekommunikations- und Internetbranche.

Seit 2005 wächst ihr Bewusstsein für Nachhaltigkeit als Aufgabe von Unternehmen. Aus dem Gefühl wurde ein Plan. Sie erwarb berufsbegleitend die wirtschaftswissenschaftliche Qualifikation als MBA University of Chicago, London, und dem Instituto de Empresa, Madrid, später folgte die CSR-Qualifikation als MBA Sustainability Management Leuphana Universität Lüneburg.

Beratung, Projektarbeit und Ideenwerkstätten für einen nachhaltigen digitalen Wandel.

Die Kunden von WiseWay sind Pioniere und Change Agents für Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Darunter gewinnorientierte und gemeinnützige Organisationen, soziale und privatwirtschaftliche Unternehmen. Diese unterstützt Saskia Dörr mit ihrer Lösungs- und Umsetzungskompetenz sowie mit einem Portfolio an aktivierenden Innovations- und Veränderungsmethoden. Kunden sagen, dass sie sie als authentisch und inspirierend wahrnehmen.

Saskia Dörr informiert im Netz zur ihren Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung im WiseWay-Blog
Sagen Sie gerne auf einem der sozialen Kanäle Hallo!

Facebook

Linkedin

XING

Twitter 

Sie engagiert sich gesellschaftlich in der Pro-bono-Beratung bei startsocial – Hilfe für Helfer e.V. sowie im Alumni e.V. des Center for Sustainability Management, dem Alumni e.V. der deutschen Studienstiftung und bei biwina e.V..

über_3

„Eine nachhaltige digitale Transformation nimmt die Menschen in den Mittelpunkt, nicht die technologische Entwicklung.“