WiseWay

WISEWAY BLOG

Bewusstsein der Deutschen für Nachhaltigkeit wird beim Einkauf umgesetzt

Der aktuelle „CSR-Tracker“ eine Studie des Instituts für Handelsforschung IFH Köln zeigt einen erstaunlichen Zuwachs: 11 Prozent der Verbraucher achten beim Einkaufen verstärkt auf Nachhaltigkeitsaspekte. Dies seien doppelt so viele wie noch vor 3 Jahren. Und etwa die Hälfte der Verbraucher nimmt sich vor, auf Nachhaltigkeit zu achten, auch wenn sie es noch nicht immer umsetzen.

Das ist ein sehr gutes Zeichen. Es zeigt, dass das Bewusstsein der Deutschen für Nachhaltigkeit beim Einkaufen in die Tat umgesetzt wird. Ich als Konsumentin finde auch: Mit jedem Euro, den ich ausgebe, entscheide ich. Und dafür ist eben wichtig zu wissen, welche Produkte  verantwortungsvoll produziert sind und und von denen zu unterscheiden, die nur das „Etikett“ umgehängt bekommen haben. Doch ich bin sicher: Auch hier wird das Verbraucherwissen wachsen.

Ein Signal auch für Unternehmer,  sich systematisch mit Nachhaltigkeitsmanagement zu befassen – und zwar so, dass das verantwortliche Handeln in verlässlicher und nachvollziehbarer Weise bei den Mitarbeitenden und bei den Kunden ankommt!

Share